Prostata

Die Prostata – auch Vorsteherdrüse genannt - sitzt unterhalb der Harnblase und umschließt die Harnröhre wie eine Manschette. Bei einer Vergrößerung der Prostata kommt es daher zur Einengung der Harnröhre mit vielfältigen Störungen beim Wasserlassen.

Die gutartige Prostatavergrößerung (Benigne Prostata-Hyperplasie), BPH, ist ein unter älteren Männern weit verbreitetes Leiden. Jeder zweite Mann über 50 Jahren ist davon betroffen, von den über 60-jährigen sogar 75 Prozent.


         Impressum | Sitemap